Viele Lampen, wie das eigentliche Innenlicht, Leselichter, Fußraum- und Ambienteleuchten bis hin zur Umfeldbeleuchtung und LEDs in den Türgriffen, sind alle funktional und räumlich voneinander getrennt. Diese müssen in verschiedenen, vom Benutzer einstellbaren, Helligkeiten und Farben angesteuert werden. Zudem müssen sie dem Benutzer die Möglichkeit geben, ein idividuelles Wohlfühlambiente zu schaffen. Tür auf, Lampe an – Tür zu, Lampe aus, das ist lange vorbei!
Die seneos unterstützt namhafte Zulieferer bei der Umsetzung von Matlab/Simulink-Modellen für komplexe Funktionen wie z.B. das Innenlicht. Von der Anforderungsanalyse über die Modellierung samt Codegenerierung mit Targetlink bis zum Testen (MIL, SIL, Integrationstest).