Integration und RE für die DDCM

Der Allradantrieb besteht aus einer Hinterachse mit zwei mechanischen Kupplungen und einer separaten Kupplung für die Antriebswelle der Frontachse. Die Kupplungen werden jeweils mit einer eigenen ECU angesteuert wobei die Master/Slave ECU an den Fahrzeugbus angebunden ist. Die ECU für die Antriebswelle Driveline Disconnect Control Module (DDCM) ist über einen privaten CAN Bus mit der Master/Slave ECU verbunden.   Die…

Consulting im Bereich AUTOSAR

Aufgrund von Ressourcenproblemen, Mängel in der Projektplanung und interne Kommunikationsprobleme beim Kunden, bestand die Gefahr des Projektscheiterns. Die seneos konnte das Entwicklungsteam durch eigene Mitarbeiter stärken und ihr Fachwissen im Bereich AUTOSAR und SCR beim Kunden einfließen lassen. Neue Kommunikationswege wurden durch die seneos aufgebaut und Prozessabläufe optimiert. Das Projekt konnte dann erfolgreich abgeschlossen werden. 

Steuerung der Fahrzeug-Innenbeleuchtung

Viele Lampen, wie das eigentliche Innenlicht, Leselichter, Fußraum- und Ambienteleuchten bis hin zur Umfeldbeleuchtung und LEDs in den Türgriffen, sind alle funktional und räumlich voneinander getrennt. Diese müssen in verschiedenen, vom Benutzer einstellbaren, Helligkeiten und Farben angesteuert werden. Zudem müssen sie dem Benutzer die Möglichkeit geben, ein idividuelles Wohlfühlambiente zu schaffen. Tür auf, Lampe an - Tür zu, Lampe aus,…

Entwicklung eines SCR-Steuergerätes

Entwickelt wurde ein SCR-Steuergerät auf MLBevo(Autosar 3.2)-Basis. Das SCR (selective catalytic reduction) bediente eine Förderpumpe und drei Heizkreise in Tank und Zuleitung um Harnstoff (AdBlue) in den Katalysator einzuspritzen. Die BSW und die grundlegenden Standarddiagnosen wurde von Vector vorkonfiguriert und implementiert. Die Aufgaben bestanden darin, den in diversen anderen Projekten verwendeten Pumpentreiber in die Autosar-Architektur zu integrieren, die Konfiguration des…

Requirement Engineering als Teil des Wasserfallmodells

Hierzu zählen AUTOSAR, Komplexe Multicore-Systeme, Funktionale Sicherheit, SPICE konforme V-Prozesse und viele weitere. Genau hier fühlen sich unsere Requirement Engineers richtig wohl. In aktuellen Projekten unterstützen die seneos Ingenieure und Berater ihre Kunden bei der methodische Erhebung, Erstellung, Verhandlung, Verwaltung und Verfolgung von Anforderungen. Ob werkzeuggestützt, natursprachlich oder modellgetrieben, wir beherrschen unser Handwerk und vergessen dabei nie die Produktqualität und…

System RE bei der Entwicklung eines komplexen Multicore-Steuerger

Dabei leisten wir die methodische Erhebung, Erstellung, Verhandlung, Verwaltung und Verfolgung von Anforderungen sowie die Modellierung des Produktes aus Systemsicht. Hierbei lösen wir die besonderen und aktuellen Herausforderungen im Kontext AUTOSAR und der Funktionalen Sicherheit. Dies bezieht die Beratung und Unterstützung von Entwicklungsteams bei Entwurf und Umsetzung des Gesamtsystems mit ein. Wir übernehmen die fachliche Leitung und Moderation auf funktionaler…

Entwicklung eines Test- und Applikationssystems

Die gespeicherten Daten können später wieder geladen und erneut angezeigt oder in eine Datenbank exportiert werden. Das System läuft auf einem Industrie-PC mit Windows NT. Die Software wurde erstellt, integriert und getestet. Es wurde ein durchgängiger objektorientierter Ansatz gewählt (OOA, OOD, OOP). Die Entwicklungsumgebung bestand aus Windows NT 4.0, Rational Rose '98, Microsoft Visual C++ 6.0, PVCS sowie Microsoft Office.

Projektkoordination bei einer System-Neuentwicklung und der Optimierung vorhandener Elemente

Der Schwerpunkt des Projektes ist die Koordination und Organisation von Projektaufgaben, wie die Erstellung von Planungsdokumenten, Verfolgung des Projektfortschritts (z.B. über Metriken und Darlegung des geplanten und aktuellen Status), sowie der Planung und Verteilung von Arbeitspaketen im international verteilten Projektteam in Europa und Asien.  Aufgabe der seneos im Detail: Koordination des Projektteams im Bereich der Soft- und Hardwarelieferungen Schnittstellenmanagement mit dem…

seneos unterstützt bei Abgassteuerungssystem

Eine besondere Herausforderung besteht in der Tatsache, dass das neue Abgasnachbehandlungssystem „autark“ arbeiten soll – d.h. unabhängig vom jeweiligen Motorbetriebspunkt und damit losgelöst von dem jeweils eingesetzten Motorsteuerungssystem. Der Zielmarkt ist ebenfalls sehr breit aufgestellt, vom OEM bis zum Nachrüstungsmarkt. Ziel ist die Erreichung der neuen Abgasnormen Stufe III und IV für Arbeitsmaschinen. Diese Neuentwicklung erforderte u.a. auch ein neu…